• 1 Wählen Sie eine Produktausführung und setzen Sie Ihr Produkt auf die Merkliste.
  • 2 Zur Merkliste
  • 3 Angebot anfordern

Schlupffreie und elastische Wellenkupplung Simplaflex

Kupplungssysteme dienen grundsätzlich dazu zwei Wellen zu verbinden und auf diese Weise Drehmomente zu übertragen. Normteileexperte Genoma hat sich auf nicht schaltbare Kupplungen spezialisiert, die sich in vielen Bereichen einsetzen lassen. Das Sortiment umfasst dabei sowohl starre als auch elastische Kupplungen wie zum Beispiel eine Wellenkupplung Simplaflex. Sie kommt vor allem zum Einsatz, wenn ein Drehmoment auf Dauer oder für einen zeitlich begrenzten Raum von einem Wellenende auf ein anderes Element, z. B. ein weiteres Wellenende oder ein Zahnrad, übertragen werden soll. Als drehelastische Kupplung kann sie vor allem ungleichförmige Drehbewegungen ausgleichen und Schwingungen oder Stöße von einem Aggregat auf das andere mindern.

Wellenkupplung Simplaflex

  • Die Grundform ist die am häufigsten verwendete und günstigste Ausführung.
  • Die Kupplungen bestehen aus einem dreilagigen Federkörper, wobei jede Lage
  • aus drei einzelnen Federn mit quadratischem Drahtquerschnitt besteht.
  • Die Wellenverbindung wird nach Wahl der geeigneten Passung durch
  • Aufschieben hergestellt. Die Drehmomentübertragung erfolgt über eine
  • Passfeder oder über radiales Verstiften
  • Sämtliche Bauformen sind in drei unterschiedlichen Längen lieferbar.
  • Material Stahl, auch in Edelstahl lieferbar.
  • Preise für Bohrungen, Nuten, Feststellgewinde etc. bitte Anfragen!
M n max L Größe d1 D1 D d vorgeb. d max m. Nut P9 d max o. Nut L1 Bestell-Nr.
2,5 Nm 20.000 1/min 25 6 11 15,5 17 2,5 6 10 8 14.301.06.1.1
2,5 Nm 20.000 1/min 30 6 11 15,5 17 2,5 6 10 8 14.301.06.1.2
2,5 Nm 20.000 1/min 35 6 11 15,5 17 2,5 6 10 8 14.301.06.1.3
5 Nm 15.000 1/min 35 8 13 19 21 3,5 8 12 10 14.301.08.1.1
5 Nm 15.000 1/min 45 8 13 19 21 3,5 8 12 10 14.301.08.1.2
5 Nm 15.000 1/min 50 8 13 19 21 3,5 8 12 10 14.301.08.1.3
10 Nm 12.000 1/min 50 12 16,5 24 26 5,5 12 15 15 14.301.12.1.1
10 Nm 12.000 1/min 60 12 16,5 24 26 5,5 12 15 15 14.301.12.1.2
10 Nm 12.000 1/min 70 12 16,5 24 26 5,5 12 15 15 14.301.12.1.3
10 Nm 10.000 1/min 50 14 20,5 28 30 5,5 14 19 15 14.301.14.1.1
10 Nm 10.000 1/min 60 14 20,5 28 30 5,5 14 19 15 14.301.14.1.2
10 Nm 10.000 1/min 70 14 20,5 28 30 5,5 14 19 15 14.301.14.1.3
20 Nm 9.000 1/min 65 16 22,4 32 35 5,5 16 20 20 14.301.16.1.1
20 Nm 9.000 1/min 80 16 22,4 32 35 5,5 16 20 20 14.301.16.1.2
20 Nm 9.000 1/min 90 16 22,4 32 35 5,5 16 20 20 14.301.16.1.3
20 Nm 8.000 1/min 65 19 26,4 36 38 5,5 19 25 20 14.301.19.1.1
20 Nm 8.000 1/min 80 19 26,4 36 38 5,5 19 25 20 14.301.19.1.2
20 Nm 8.000 1/min 90 19 26,4 36 38 5,5 19 25 20 14.301.19.1.3
40 Nm 7.000 1/min 80 20 28 40 45 5,5 20 27 25 14.301.20.1.1
40 Nm 7.000 1/min 95 20 28 40 45 5,5 20 27 25 14.301.20.1.2
40 Nm 7.000 1/min 110 20 28 40 45 5,5 20 27 25 14.301.20.1.3
40 Nm 7.000 1/min 80 24 33 45 48 5,5 24 31 25 14.301.24.1.1
40 Nm 7.000 1/min 95 24 33 45 48 5,5 24 31 25 14.301.24.1.2
40 Nm 7.000 1/min 110 24 33 45 48 5,5 24 31 25 14.301.24.1.3
87 Nm 6.000 1/min 100 25 35 50 55 5,5 25 34 31 14.301.25.1.1
88 Nm 6.000 1/min 120 25 35 50 55 5,5 25 34 31 14.301.25.1.2
89 Nm 6.000 1/min 140 25 35 50 55 5,5 25 34 31 14.301.25.1.3
90 Nm 6.000 1/min 100 28 37 52 55 5,5 28 35 31 14.301.28.1.1
90 Nm 6.000 1/min 120 28 37 52 55 5,5 28 35 31 14.301.28.1.2
90 Nm 6.000 1/min 140 28 37 52 55 5,5 28 35 31 14.301.28.1.3
150 Nm 5.000 1/min 125 30 40,8 60 65 5,5 30 40 37 14.301.30.1.1
150 Nm 5.000 1/min 150 30 40,8 60 65 5,5 30 40 37 14.301.30.1.2
150 Nm 5.000 1/min 175 30 40,8 60 65 5,5 30 40 37 14.301.30.1.3
220 Nm 4.500 1/min 150 35 46 70 75 5,5 35 45 44 14.301.35.1.1
220 Nm 4.500 1/min 180 35 46 70 75 5,5 35 45 44 14.301.35.1.2
220 Nm 4.500 1/min 210 35 46 70 75 5,5 35 45 44 14.301.35.1.3
300 Nm 3.000 1/min 170 40 51 75 80 21 40 50 50 14.301.40.1.1
300 Nm 3.000 1/min 200 40 51 75 80 21 40 50 50 14.301.40.1.2
300 Nm 3.000 1/min 240 40 51 75 80 21 40 50 50 14.301.40.1.3
500 Nm 1.500 1/min 210 50 65 95 100 24 50 64 62 14.301.50.1.1
500 Nm 1.500 1/min 250 50 65 95 100 24 50 64 62 14.301.50.1.2
500 Nm 1.500 1/min 300 50 65 95 100 24 50 64 62 14.301.50.1.3
900 Nm 1.500 1/min 250 60 76,6 115 120 34 60 75 75 14.301.60.1.1
900 Nm 1.500 1/min 300 60 76,6 115 120 34 60 75 75 14.301.60.1.2
900 Nm 1.500 1/min 350 60 76,6 115 120 34 60 75 75 14.301.60.1.3

Wellenkupplung Simplaflex mit Nabe

Bei unserer Wellenkupplung Simplaflex mit Nabe handelt es sich um die Grundform, die gleichzeitig zu der am häufigsten verwendeten Ausführung zählt. Wie alle Simplaflex Wellenkupplungen besteht sie aus einem dreilagigen Federkörper. Jede Lage basiert auf drei einzelnen Federn mit quadratischem Drahtquerschnitt. Die Wellenverbindung wird nach Wahl der geeigneten Passung durch Aufschieben erzeugt. Die Drehmomentübertragung erfolgt dann über eine Passfeder oder über radiales Verstiften. Die aus Stahl gefertigte Kupplung ist bei Bedarf auch in Edelstahl lieferbar. Wir führen verschiedene Varianten der Wellenkupplung mit Nabe, die sich nicht nur in der Größe unterscheiden, sondern auch für verschiedene Drehmomente zwischen 2,5 Nm und 900 Nm eignen. Die genauen Preise für Bohrungen, Nuten, Feststellgewinde etc. teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit. Kontaktieren Sie uns!

Wellenkupplung Simplaflex: Besonderheiten und Funktionsprinzip

Wellenkupplungen von Simplaflex sind radial, axial sowie winklig nachgiebige, nicht schaltbare und schlupffreie Wellenkupplungen (DIN 740, VDI 2240). Sie sind hochelastisch und werden vor allem zum Ausgleichen von Fluchtungenauigkeiten beim Verbinden zweier Wellen eingesetzt. Bereits die Standardausführung überzeugt dank Ganzmetallbauweise mit einer großen Robustheit gegenüber äußeren Einflüssen, etwa Öl, und hält Temperaturen zwischen -40 °C und +100 °C stand. Der dreilagige Federkörper, der an den Enden je nach Ausführung in Naben oder Flansch eingelötet ist, ermöglicht die schlupffreie aber drehelastische Übertragung des Drehmoments. Durch diesen speziell aufgebauten Federkörper sind Simplaflex Wellenkupplungen drehrichtungsunabhängig. Zudem verleiht diese Anordnung der Kupplung ein beschränktes Dämpfungsvermögen und sorgt dafür, dass Schwingungen und Stöße zum Teil absorbiert werden. Im Weiteren begünstigt der kompakte und rotationssymmetrische Aufbau ein kleines Massenträgheitsmoment, verhindert wesentliche Unwucht und ist daher auch bei hohen Betriebsdrehzahlen zulässig. Die hohe Elastizität des Federkörpers hat zudem den Vorteil, dass auch bei maximal zulässigen Wellenverlagerungen nur eine geringe zusätzliche Lagerbelastung für die Maschine entsteht. Simplaflex Kupplungen sind nahezu wartungsfrei. Da die Federkörper bei der Auslieferung mit einem Spezialschmierstoff geölt sind, bedürfen sie in der Regel keiner weiteren Wartung. Außerdem gibt es keine Verschleißteile, sodass keine Unterhaltskosten anfallen und Sie mit einer hohen Lebensdauer rechnen können.

Weitere Wellenkupplungen im Sortiment von Genoma

Simplaflex Wellenkupplungen gibt es in verschiedenen Formen und Ausführungen, die ebenfalls bei Genoma erhältlich sind. Zusätzlich zu der Wellenkupplung in Grundform mit Nabe finden Sie bei uns unter anderem eine Wellenkupplung mit Nabe und Flansch sowie eine Variante mit beidseitigem Flansch. Letztere ermöglicht eine sehr einfache Montage bzw. Demontage in radialer Richtung, ohne dass die zu kuppelnden Elemente axial verschoben werden müssen. Egal für welche Kupplung Sie sich entscheiden, wir liefern höchste Qualität. Unsere Wellenkupplungen zeichnen sich durch eine exakte und zuverlässige Drehmomentübertragung zwischen den Wellen aus. Sie haben Fragen rund um unsere Welle-Welle- Verbindungen oder zu einem Artikel aus unserem Sortiment? Wir stehen Ihnen gerne als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung und beraten Sie zu den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Wellenkupplungen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!