• 1 Wählen Sie eine Produktausführung und setzen Sie Ihr Produkt auf die Merkliste.
  • 2 Zur Merkliste
  • 3 Angebot anfordern
Bitte wählen Sie eine Produktkategorie:

Rückschlagfreier Schonhammer für beschädigungsfreies Positionieren

Neben einer großen Vielfalt verschiedener Normteile für den Maschinen- und Vorrichtungsbau vertreiben die Experten von Genoma auch diverse Zubehörelemente. Dazu zählen unter anderem Magnete und unterschiedliche Werkzeuge, beispielsweise Schonhämmer. Ein solcher Schonhammer wird nicht zum Einschlagen von Nägeln oder Umformen von Metall verwendet, sondern stattdessen zur Positionierung von Werkstücken oder Maschinen eingesetzt. Wenn eine Maschine neu ausgerichtet werden muss, lässt sie sich oft nur mit großen Schwierigkeiten manuell verschieben. Gezielte Schläge ans Maschinengehäuse sind hier häufig die beste Lösung, um die Positionierung zeitnah erfolgreich umzusetzen. Mit dem schonenden Hammereinsatz lässt sich oft mehr erreichen als mit kräftezehrendem Schieben und Drücken. Um das Werkstück beim Positionieren so gut es geht zu schonen und das Material nicht zu beschädigen, greifen Unternehmen aus der Metallindustrie auf Schonhämmer zurück.

Schonhämmer
Technische Informationen

Schonhammer: Anwendung und Vorteile

Im Gegensatz zum Gummihammer übertragen Schonhämmer die Kraft stoßartig und sind nahezu rückschlagfrei. Somit sind sie ideal geeignet, wenn das Werkstück beim Schlag geschont werden soll. Ihre Verwendungszwecke sind vielfältig: Sie kommen beispielsweise zum Einsatz, wenn eine Maschine positioniert werden soll. Der Schonhammer schützt dabei aber nicht nur die Werkstücke – auch die Handgelenke der Arbeiter werden durch den Einsatz dieser speziellen Hämmer weniger belastet. Sie entwickeln eine sehr hohe Schlagwucht und brechen oder spalten nicht. Schonhämmer sind damit sehr effizient, weil auch mit wenig Kraftaufwand bereits starke Schläge gelingen.

Rohhauthammer und Polyferhammer bei Genoma erhältlich

Im Sortiment von Genoma können Sie zwischen einem Rohhauthammer aus Büffelhaut und einem Polyferhammer, sprich einem Kunststoffhammer, wählen. Bei unserem Rohhauthammer handelt es sich um ein hochwertiges Werkzeug aus echter Büffelhaut, die vom Kern des Hammers aus gewickelt wird und besonders widerstandfähig ist. Der Kunststoffhammer verfügt über einen befüllten Kopf, sodass er beim Schlagen nicht zurückprallt und die volle Schlagkraft auf das zu bearbeitende Werkstück überträgt.

Die Vorteile unserer Schonhämmer im Überblick:

  • absolute Rückschlagfreiheit
  • größtmögliche Schonung des Werkstücks, keine Beschädigungen
  • große Schlagwucht ohne Handgelenke zu belasten
  • Hämmer brechen und spalten nicht

Nähere Informationen zu den erhältlichen Ausführungen finden Sie darüber hinaus in dem jeweiligen Datenblatt, dass wir Ihnen für jeden Hammer als PDF-Datei zum Download anbieten.

Einfache Online-Anfrage und praktische Merklistenfunktion

Sie möchten einen unserer Schonhämmer bestellen? Setzen Sie den gewünschten Artikel einfach auf die Merkliste und geben Sie die benötigte Menge an. Wenn Sie Ihre Produkte auf die Merkliste gesetzt haben, werden Ihnen auch die Preise angezeigt. Tragen Sie anschließend Ihre Kontaktdaten ein und fordern Sie mit einem weiteren Klick einfach und schnell ein Angebot an.

Kompetente Beratung rund um den Kauf des passenden Hammers

Sie interessieren sich für unsere Schonhämmer und haben Fragen zu den Unterschieden der verfügbaren Produkte? Dann wenden Sie sich gerne an uns. Mit unserem langjährigen Erfahrungsschatz und fundiertem Wissen stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite und bieten Ihnen auf Wunsch eine kompetente Beratung. Rufen Sie uns einfach an unter Tel. 051 51–60 99 0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@genoma.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!