• 1 Wählen Sie eine Produktausführung und setzen Sie Ihr Produkt auf die Merkliste.
  • 2 Zur Merkliste
  • 3 Angebot anfordern

Filtermagnete, Magnetfilter, Magnetgitter und andere Separiermagnete

Separiermagnete und Filtersysteme dienen dazu Eisenpartikel und Eisenspäne, die bei der Fertigung durch Abrieb oder Verunreinigung entstehen, einfach und unkompliziert aus dem Materialstrom zu entfernen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Produktportfolio diverser Magnete und Magnetkerne in diversen Formen und aus unterschiedlichen Werkstoffen. Die Produktgruppe der Separiermagnete umfasst unter anderem Filtermagnete, Magnetfilterstäbe, Magnetgitter und Überbandmagnete. Durch den Einsatz der verschiedenen Filtersysteme lassen sich Risiken und Gefahren kostenintensiver Wartungs- und Reinigungsarbeiten für Ihre Fertigungsanlage minimieren.

Magnetische Filterstäbe

Magnetfilterstäbe lassen sich an jeder gewünschten Stelle in den Materialstrom flüssiger oder fester Medien integrieren. Sie werden zum Beispiel in Öl- und Kühlmittelanlagen eingesetzt, um eisen- oder stahlhaltige Schleifrückstände herauszufiltern. In unserem Sortiment für Filtermagnete halten wir sowohl einen Magnetfilterstab aus Ferrit als auch einen Filterstab aus Neodym für Sie bereit. Die Filterstäbe mit Neodym-Magnetkern bieten eine bis zu fünf Mal höhere Magnetkraft als Ferritmagnete, eignen sich aber nur für Temperaturen bis maximal 80 °C, als Sonderanfertigung auch bis 120 °. Für höhere Temperaturen bis zu 200 °C sind hingegen Varianten mit Ferrit-Magnetkern die richtige Wahl. Beide Ausführungen haben jeweils einen Durchmesser von 25 mm und sind in unterschiedlichen Längen von 50 bis 1000 mm verfügbar. Zudem ermöglichen beide Systeme eine schnelle Reinigung durch einfaches Abstreifen von Hand. Die Gehäuse und Abschlusskappen sind aus korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt und dicht abgeschlossen, sodass keine Partikel in das Innere des Systems gelangen können. Die Magnetfilterstäbe verfügen auf der Stirnfläche über Gewindebohrungen, die ein einfaches Fixieren und Anbringen der Stäbe ermöglichen. Auf Anfrage sind auch weitere Magnetmaterialien für höhere Anforderungen erhältlich, bitte sprechen Sie uns an.

Magnetgitter

Magnetgitter werden häufig in Rohrsystemen, Trichtern oder ähnlichen Systemen dazu verwendet, Eisenpartikel aus Granulaten und anderen Schüttgütern zu separieren. Beim Durchfließen bleiben die eisenhaltigen Teile an den Filtermagnetstäben des Gitters hängen. Bei uns erhalten Sie Magnetgitter aus Hartferrit und Neodym sowie jeweils eine runde Ausführung.

Anwendungsbereiche für Überbandmagnete

Überbandmagnete werden zur Separierung von Eisen bei weniger stark verschmutzten Rohstoffen und sonstigen Produkten eingesetzt. Der Überbandmagnet kann längs oder quer zur Förderrichtung eingebaut werden, sodass ein starkes auf die Arbeitsfläche gerichtetes Magnetfeld entsteht. Das vorbeilaufende magnetische Material wird dann von dem Überbandmagneten angezogen. Dieser Vorgang kann während des laufenden Prozesses durchgeführt werden, sodass der Materialfluss ununterbrochen fortgesetzt werden kann.

Fanghöhe – Abstand zum Produktstrom

Für die Auswahl des geeigneten Filtermagneten ist die Fanghöhe ebenfalls zu berücksichtigen. Produktströme, gleich welcher Art, sind nie unendlich flach. Daher muss der Separiermagnet immer in einem gewissen Abstand zum Separiergut angebracht werden. Luft, oder jedes beliebige andere nicht magnetisierbare Medium, ist ein guter magnetischer Isolator. Für die Praxis bedeutet dies, dass die Haftkraft eines Magnetsystems mit der Entfernung abnimmt. Schon geringe Entfernungen zum Magneten lassen die Haftkraft und damit die effektive Fangfeldtiefe sehr stark abfallen.

Geeignete Werkstoffe für Filtermagnete

Grundsätzlich können nur ferromagnetische Werkstoffe über magnetische Einrichtungen separiert werden. Je höher der Anteil an technisch reinem Eisen im Material ist, umso größer ist die Abscheidefähigkeit. Mithilfe ihrer eigenen magnetischen Kräfte erzeugen ferromagnetische Werkstoffe ein magnetisches Feld, das sich zwischen den Polen bildet und dabei orts- und richtungsabhängig ist.

Sie wollen mehr über die unterschiedlichen Filtermagnete erfahren oder haben Fragen zu unseren Produkten? Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir bieten Ihnen eine fachspezifische Beratung und unterstützen Sie bei der Wahl des geeigneten Magnetsystems für Ihren Anwendungsfall. Ihre Anforderungen gehen über den normalen Standard hinaus? Auf Anfrage setzen wir auch gerne Sonderprodukte für Sie um. Sprechen Sie uns einfach an!

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!