• 1 Wählen Sie eine Produktausführung und setzen Sie Ihr Produkt auf die Merkliste.
  • 2 Zur Merkliste
  • 3 Angebot anfordern

Flachgreifer mit GewindeZapfen

  • max. Einsatztemperatur 200°C
  • Oberfläche verzinkt
  • geschirmtes System mit Stahlmantel
  • Befestigungsmöglichkeit durch Schrauben
  • Hartferrit Y30BH
Downloads
D H L M Gewicht g Haltekraft N Bestell-Nr.
10 4,5 7 M3 3 4 PH.204-10
13 4,5 7 M3 5 10 PH.204-13
16 4,5 7 M3 6 18 PH.204-16
20 6 7 M3 11 30 PH.204-20
22 6 10 M5 20 30 PH.204-22
25 7 8 M4 22 40 PH.204-25
32 7 8 M4 32 80 PH.204-32.M4
32 7 15 M5 50 80 PH.204-32.M5
50 10 15 M6 110 220 PH.204-50

Flachgreifer aus Hartferrit mit Gewindezapfen

Flachgreifer, auch als Topfmagnete bekannt, sind auf vielfältige Art und Weise einsetzbar, beispielsweise als Greifmagnet für den Transport. Außerdem eignen sie sich sehr gut, um Gegenstände sicher und ohne Bohrung an metallischen Oberflächen zu befestigen. Durch den Metalltopf, in dem sich der Magnetkern befindet, entsteht eine Art magnetischer Kurzschluss, der die Haftkraft erhöht. Die Haftfläche bleibt frei, sodass die Haftkraft auf einer Seite des Magneten wirken kann. Die Stärke der Magnetkraft hängt dabei vom Werkstoff des Magnetkerns ab. Flachgreifer aus Hartferrit etwa werden aufgrund der günstigen Fertigung besonders häufig in der Elektrotechnik oder der Fahrzeugindustrie eingesetzt. 

Flachgreifer aus Hartferrit: günstig und robust

Topfmagnete aus Hartferrit sind besonders günstig in der Herstellung und werden häufig als elektrisches Bauteil eingesetzt. Im Vergleich mit Neodym-Magneten verfügen sie jedoch über eine geringere Haltekraft und sind vor allem für einfachere Anwendungen geeignet. Hartferrit-Flachgreifer weisen dafür eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf und können problemlos im Außenbereich eingesetzt werden. Zudem sind sie in hohem Maße chemikalienbeständig und widerstandsfähig gegenüber einer Entmagnetisierung.

Flachgreifer mit Gewindezapfen in unterschiedlichen Varianten

Unsere Topfmagnete mit Gewindezapfen sind insgesamt in neun verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich nach Größe und Gewicht unterscheiden lassen. Alle Produkte überzeugen dabei mit einer starken Haltekraft, je nach Modell reicht diese von 4 bis 220 N – bedingt durch das geschirmte System mit Stahlmantel. Als Werkstoff für die Flachgreifer verwenden wir Hartferrit Y30BH. Die Oberfläche ist verzinkt. Die maximale Einsatztemperatur für den Topfmagneten liegt bei 200° C. Dank Gewindezapfen kann der Magnet durch Schrauben befestigt werden. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns eine Vielzahl weiterer Magnete, etwa Topf- oder Stabmagnete, sowie Flachgreifer aus anderen Materialien beispielsweise Neodym oder ANiCo.

Sie interessieren sich für unsere Flachgreifer aus Hartferrit mit Gewindezapfen oder haben Fragen zum Produkt? Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und stehen Ihnen als kompetenter Berater zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!