Spreizmagnete für Stahlblechplatten

Spreizmagnete für Stahlblechplatten

Spreizmagnete dienen zum Spreizen von im Stapel liegenden Blechplatinen durch magnetische Kraft.

Die Bleche werden zwischen die Spreizmagnete gelegt und mit gleichen Polen magnetisiert. Dadurch stoßen sich die Bleche ab, schweben frei in der Luft. Eine leichtere Entnahme vom Stapel sowohl manuell als auch in automatischen Systemen ist gegeben. Standardsysteme werden aus Hartferrit gefertigt.

Abhängig von der Platinengröße kommen ein oder mehrere Blech Spreizmagnete an einem Stapel zum Einsatz. Als Richtwert kann eine Platinenfläche von 20-30 dm² angenommen werden. Für starke, ölige Bleche reduziert sich die Plattenfläche auf ca. 15 dm² und es werden mehrere Spreizmagnete benötigt. Die Höhe des Spreizmagneten sollte den Stapel um ca. 10-20% überragen.

Um ein Verklemmen der Bleche zu verhindern, sollten die Spreizmagnete so angeordnet werden, dass sich ein Luftspalt von 1 bis 2 mm ergibt.

Bitte wählen Sie eine Produktausführung
Techn. Informationen

Webdesign und TYPO3 by p2 media