Wellengelenke in diversen Ausführungen nach DIN 808

In der Industrie und im Maschinenbau müssen immer wieder Kräfte übertragen werden, um Maschinen und Motoren am Laufen zu halten. Spezielle Wellen ermöglichen dies mit hoher Effizienz und ohne übermäßige Übertragungsverluste. Doch selten verlaufen Wellen kerzengerade. Überall dort, wo eine Umlenkung der Welle erforderlich ist, kommen Gelenkwellen oder Kardangelenke zum Einsatz. Unsere Einfach-Wellengelenke nach DIN 808 erfüllen je nach Bedarf alle Anforderungen, die man an ein hochwertiges Gelenk stellen kann. Dabei hat Genoma als Experte für Normteile unterschiedliche Varianten für verschiedene Aufgabenstellungen im Programm.

Präzisions-Einfach-Wellengelenke (Kardangelenk) – Übersicht:

Bitte wählen Sie eine Produktausführung
Techn. Informationen

Robuste Einfach-Wellengelenke für alle Anforderungen

Es gibt Anwendungsbereiche, in denen eine hohe Materialqualität besonders wichtig ist – zum Beispiel im Lebensmittelbereich oder der pharmazeutischen Industrie. Überall dort, wo Verunreinigungen durch Rost oder andere Dinge die Produktionssicherheit gefährden, sind Edelstahlelemente die erste Wahl. Ideal für diese Bereiche sind zum Beispiel Einfach-Wellengelenke mit Gleitlagern in einer Edelstahl-Ausführung. Sie sind langlebig, robust und erfüllen aufgrund der speziellen Materialeigenschaften hohe Anforderungen hinsichtlich Hygiene und Sauberkeit. Gleichzeitig erfüllen sie alle mechanischen Anforderungen hinsichtlich Langlebigkeit und Robustheit.

Einfach-Gelenkwellen für jeden Belastungsbereich

Bei der Kraftübertragung gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Einfach-Gelenkwellen. Eine lange Lebensdauer wird zum einen durch die hochwertigen Materialien und Lagerbuchsen gewährleistet, zum anderen durch die Fähigkeit, hohe Drehmomente und Drehzahlen zu verkraften. Nicht alle Wellengelenke sind für alle Anwendungen gleichermaßen geeignet. Geht es etwa um Anwendungen mit niedrigen Drehzahlbelastungen und Drehmomenten, sind Kardangelenke mit einfachen Gleitlagern in der Regel voll ausreichend. Für hohe Drehmomente und moderate Drehzahlen bis 800 U/min empfehlen wir unsere Serie G in der Normalausführung. Sind sehr hohe Drehzahlbereiche gewünscht, ist Serie W mit Präzisions-Nadellagern die ideale Wahl. Sie verkraften bis zu 4000 Umdrehungen in der Minute und können in Spezialausführungen sogar mit bis zu 10.000 U/min eingesetzt werden. Sie ermöglichen außerdem hohe Ablenkwinkel. Passende Faltenbälge und Gummitüllen erhalten Sie von uns natürlich ebenfalls für jedes Kardangelenk, gleichgültig welcher Leistungsbereich gewünscht ist. Darüber hinaus finden Sie in unserem umfangreichen Sortiment passendes Zubehör für Gelenkwellen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Wellengelenken und den verschiedenen Ausführungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Webdesign und TYPO3 by p2 media